Logo Akademie

Studienleitung

Dr. Kathrin S. Kürzinger
Tel.: +49 (0)228 47 98 98-56
Mobil: +49 (0)151 566 525 73
Mail an Dr. Kathrin S. Kürzinger
Twitter: @KSKuerzinger
Weitere Informationen zur Person

> zum Akademie-Team

Twitter

Twitter aktivieren

Hier Twitter-Dienste aktivieren

Instagram

Hier finden Sie den Instagram-Account von
Dr. Kathrin S. Kürzinger.

> Instagram

Termine

Hier finden Sie Termine aus dem Themenbereich Arbeit und Wirtschaft.

> weitere Informationen

Ihre Empfehlung

Sie möchten auf eine Veranstaltung zu den Themen „Arbeit“ oder „Wirtschaft“ aufmerksam machen?

Bitte hier eintragen

Socia-Media-Aktion zum Equal Pay Day 2021

"Ich bin Game Changer, weil..."

In zehn Kurzvideos erzählen Persönlichkeiten aus dem Bonner Raum, wie und warum sie dazu beitragen, traditionelle Rollenbilder von Männern und Frauen zu ändern - eben dem Game, dem Rollenspiel, eine neue Richtung zu geben. Vom 1. bis 10. März 2021 - an jedem Tag ein neues Statement. Eine Social-Media-Aktion zum Equal-Pay-Day 2021 am 10. März 2021. 

Eine gemeinsame Aktion von Evangelischer Akademie im Rheinland, Evangelisches Forum, Bonn, Evangelische Frauenhilfe im Rheinland und dem Katholischen Bildungswerk Bonn

Ausgespielt werden die Statements auf den Social-Media-Kanälen der Evangelischen Akademie im Rheinland, des Evangelischen Forums Bonn und des Evangelischen Kirchenkreises Bonn, der Evangelischen Frauenhilfe im Rheinland und des Katholisches Bildungswerk Bonn. Die Social-Media-Kampagne ist die ökumenische Stimme zum diesjährigen Equal Pay Day, dem Initiator der Kampagne "Game Changer".
Eine Zusammenstellung aller Statements ist in diesem Artikel abzurufen.

Veranstaltungsreihe Frauenmärz
Die Statements begleiten die von den vier Bonner Kooperationspartner:innen initiierte fünfteilige Veranstaltungsreihe "Frauenmärz" zu Geschlechtergerechtigkeit und Gleichstellung. Anknüpfungspunkt sind drei Aktionstage im März, die jährlich an die weiter bestehenden Ungleichheiten zwischen Männern und Frauen erinnern: der Equal Care Day am 1. März 2021, der die häufig schlecht bezahlte oder unentgeltlich geleistete Sorgearbeit in den Blick nimmt, der Internationale Frauentag am 8. März 2021, der für gesellschaftliche Gleichberechtigung eintritt, und der Equal Pay Day, der die Lohnschere zwischen Löhnen und Gehältern von Frauen und Männern deutlich macht und in diesem Jahr auf den 10. März datiert. Das Programm ist am Schluss dieses Artikels zum Download bereit gestellt.

Gerechtigkeit – ein christliches Anliegen seit biblischen Zeiten
Zusammen mit anderen treten Christ:innenein für Gleichstellung und mehr Geschlechtergerechtigkeit ein, weil Gerechtigkeit in allen Bereichen ein christliches Anliegen ist - seit biblischen Zeiten.

Praktischer Hinweis: 
Übersicht über die Social Media Kanäle der beteiligten Organisationen


Facebook

Instagram

Twitter

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

KK, hbl, ms / 08.03.2021



© 2021, „Kirche-Arbeit-Wirtschaft“ - Evangelische Akademie im Rheinland
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung