Logo Akademie

Studienleitung

Dr. Kathrin S. Kürzinger
Tel.: +49 (0)228 47 98 98-56
Mobil: +49 (0)151 566 525 73
Mail an Dr. Kathrin S. Kürzinger
Twitter: @KSKuerzinger
Weitere Informationen zur Person

> zum Akademie-Team

Twitter

Twitter aktivieren

Hier Twitter-Dienste aktivieren

Instagram

Hier finden Sie den Instagram-Account von
Dr. Kathrin S. Kürzinger.

> Instagram

Termine

Hier finden Sie Termine aus dem Themenbereich Arbeit und Wirtschaft.

> weitere Informationen

Ihre Empfehlung

Sie möchten auf eine Veranstaltung zu den Themen „Arbeit“ oder „Wirtschaft“ aufmerksam machen?

Bitte hier eintragen

Vortrag von Dr. Birgit Happel

Frauen managen ihre Finanzen - nachhaltig und langfristig

Der eigene Umgang mit Geld hinterfragen Frauen meist zu wenig. Wenn Frauen Erziehungs- und Pflegeverantwortung übernehmen, hat das Auswirkungen auf ihre Erwerbs- und Finanzbiografien. Deshalb sollten sie im Blick auf Budgetplanung, Risikoabsicherung und Altersvorsorge rechtzeitig aktiv werden. Jede Frau ihren ganz eigenen Stil entwickeln, der zu ihren persönlichen Zielen und Werten passt.

Studienleiterin Dr. Kathrin S. Kürzinger, die an der Evangelischen Akademie im Rheinland den Bereich Transformation von Arbeit und Wirtschaft verantwortet, und Andrea Eisele, Leiterin der Evangelischen Erwachsenenbildung An Sieg und Rhein, haben am 30. Juni 2020 zu einem Webinar eingeladen, bei dem die Soziologin und Finanzcoach Dr. Birgit Happel geeignete Strategien vorstellte.
Ausschnitte aus diesem Webinar sind in diesem Video zusammengefasst.

Zur Person:
Die Soziologin Dr. Birgit Happel setzt sich als Referentin und Coach für Geschlechtergerechtigkeit und die Professionalisierung der finanziellen Bildung ein. Sie ist im Vorstand des Präventionsnetzwerks Finanzkompetenz e.V. und engagiert sich als Mitglied von UN Women Nationales Komitee Deutschland besonders für die wirtschaftliche Unabhängigkeit von Frauen.

Zur Website von Dr. Birgit Happel

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

hbl, ms / 23.10.2020



© 2020, „Kirche-Arbeit-Wirtschaft“ - Evangelische Akademie im Rheinland
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung